Your search results

FLAIR in the City

FLAIR in the City – die Sonnenseite des Lebens genießen…

Die ganz besondere Wohnhausanlage in 1230 Wien, Scherbangasse 3

Kommen Sie in den Genuss einer ganz besonderen Wohnanlage von FLAIR Bauträger, wie es keine Zweite gibt. FLAIR in the City in Wien Atzgersdorf liegt direkt am Park und ist mit hochwertigen Materialien zukunftssicher gebaut. Die Klima-positiv zertifizierte Planung des Neubaus vermindert die Temperaturen in der Anlage im Sommer um bis zu 4 °C. Das gelingt dank eines ausgeklügelten Bepflanzungskonzepts wie etwa durch gezielte Fassadenbegrünung und strategisch gesetzte Wasseranlagen. Entdecken Sie die Vorzüge im grüneren 23. Bezirk zu wohnen und trotzdem in Wien. Suchen Sie sich hier Ihre persönliche Traumwohnung im schönsten Neubau Liesings aus – ob für sich, als Paar, als Familienwohnung oder als Anlage zum Weitervermieten. Kaufen Sie Ihre ganz besondere Eigentumswohnung – provisionsfrei von FLAIR Bauträger!

 

Die Anlage

Wie in den bisherigen FLAIR-Wohnanlagen wird wiederum eine ansprechende natürlich gewachsene Struktur nachempfunden. Im östlichen Teil schmiegen sich die Einfamilienhäuser und die Stadtvillen um ein Biotop. Diese Naturzone mit Wasserpflanzen gewährleistet nicht nur Sichtschutz, sondern auch ein angenehmes Mikroklima. Die beiden Wohnhäuser verschmelzen ab der 3. Etage und bieten am Dach einen eigenen Pool und eine rd. 700 m² große Relaxzone für alle Bewohner. Traumhafter Ausblick bis zum Wienerwald gewährleistet! Im Erdgeschoß der Durchgang zum Park – über 2 Etagen erhöht – lädt ein in die Natur und bietet auch einen schnellen Weg zur 4 Minuten entfernten S-Bahn – die seit der Eröffnung der U1 zum U-Bahnnetz gehört. Sichern Sie sich jetzt hier Ihre ganz besondere Eigentumswohnung.

FLAIR in the City_Slide2

 

Die Wohneinheiten – individuell und durchdacht

Die beiden Wohnhäuser – in der FLAIR eigenen Y-Form angeordnet – weisen viele Fensterflächen und Licht aus mehreren Himmelsrichtungen für die meisten Wohnungen sowie private und uneinsehbare Freiflächen auf.

Wie bei jedem FLAIRLebensraum haben wir auch hier wieder ganz besondere Wohneinheiten geschaffen. Unsere Grundrisse sind nicht für die Reißbrett-Ästhetik gemacht. Man schaut nicht von oben drauf und einem gefällt die ordentliche rechteckige Struktur!

Nein, man muss sich in die Wohnung hineindenken und durch sie hindurch wandern. Winkel – vor allem weite Winkel – öffnen den Raumeindruck. Großzügige Fensterfronten gewährleisten viel Licht.

Der Vorraum ist mit einer Vollglastüre mit dem Wohnraum verbunden und bietet somit Tageslicht und ein freundliches Willkommen, sobald man die Eingangstüre öffnet. Alle Zimmer sind mit rechtem Winkel für die optimale Einrichtung geplant. Freibereiche – Balkone/Terrassen/Gartenflächen bieten höchst mögliche Privatheit und Sichtschutz zu den Nachbarn. Wo möglich sind Bad und WC getrennt und die Küchen und Essbereiche zu den Freiflächen hin orientiert. Jede Wohneinheit zu erkunden ist auch eine spannende Einladung sich mit uns in Verbindung zu setzen: Schauen Sie auf unser haptisches, dreidimensionales Modell, betrachten Sie mit uns den Sonneneinfall und besprechen Sie mit uns alle Ihre Wünsche und Vorstellungen.

 

Die loftartigen Galeriewohnungen mit bis zu 4,30 m Raumhöhe

Das ganz besondere Highlight unter allen Wohneinheiten bilden insgesamt sechs Galeriewohnungen, die erst ab Fertigstellung (Ende April) in den Verkauf gelangen. Diese Wohnungen muss man sehen, betreten und erleben, um sie sich vorstellen zu können. Jede Wohnung hat einen einladenden Vorzimmerbereich, der sich direkt in den loftartigen Wohnbereich erweitert.

Von einer behaglichen Naturholzwand begleitet, gelangt man in den 4,30 Meter hohen Wohnküchenbereich, der sofort zum Gestalten und Kreieren einlädt. Mit verschiedenen Formen von Zwischenpodesten kann man sich zusätzliche gemütliche Plätzchen einrichten: einen Arbeitsplatz, ein Hochbett, einen Rückzugsbereich… oder man geniest das außergewöhnliche Raumgefühl.

Der jeweilige Wohnküchenbereich ist mit seinen raumhohen Fensterzeilen unglaublich lichtdurchflutet und hell. Zusätzlich sind 1 oder 2 Schlafzimmer, Bad, Extra-WC und Abstellbereich – alle in einer gewohnten Raumhöhe von 2,50 Meter – ausgeführt. Jede Wohnung verfügt über einen Freibereich – sei es Terrasse und Garten in den Tops 2.4, 2.5 und 2.7 (Musterwohnung) oder Balkon in den Tops 2. 16, 2.17 und 2.19.

FLAIR in the City - Galeriewohnung

 

Die Bautechnik – Qualität großgeschrieben

FLAIR in the City wird aus hochwertigen massiven Materialien mit großartiger Bauphysik und hoher Beständigkeit gebaut. Natürlich im Niedrigenergiestandard. Besonderheiten sind: Kalksandstein, Ytong und Vollholzinnenwände! Erleben Sie die hohen Schall- und wärmedämmenden Eigenschaften dieser Materialien.

Beton wird nur bei statisch notwendigen Gegebenheiten verwendet!  3-Scheiben-Verglasung machen die Räume besonders ruhig! Im Schlafzimmer verwirklichen wir wieder das bewährte „gesundes Schlafen mit FLAIR“ (fragen Sie nach den bauphysikalischen Spezifikationen).

Auf Grund zahlreicher klimatechnischer und thermischer Gegebenheiten erhielt diese Wohnanlage erstmals in Österreich das Green Pass Gold Zertifikat.

 

Die Lage von FLAIR in the City

Im Herzen von Atzgersdorf – benachbart zu Höpflerbad, Maurer Hauptplatz, Grünerholung entlang der Liesing – entsteht der Neubau FLAIR in the City (Fertigstellung Frühjahr 2021). Die gesamte Länge des Grundstücks wird von einem Parkbereich begleitet und gewährleistet unverbaubares Grün, Sonne aus Ost, Süd und West und großartigen Ausblick über die Baumwipfel des Parks.

Dem neu entstehenden Carree Atzgersdorf zeigt FLAIR in the City mit luftigem Abstand den Rücken.

Egal ob Sie zur Süd-, Westautobahn oder S1 wollen, in den Süden oder in die Stadt, zum Flughafen oder zur SCS, zum Mountainbiken oder zum Joggen, die Wege sind einfach kurz und die öffentliche Anbindung ist exzellent:

In nur 4 Fußminuten ist man bei der – ans U-Bahnnetz angebundenen – Schnellbahn und somit in 12 Minuten beim Hauptbahnhof, in 30 Minuten am Stephansplatz. Mit dem Bus erreicht man in 9 Minuten die U6 Alt Erlaa. Mit dem Auto sind es nur kurze Wege zu den Stadtautobahnen und in rund 30 Minuten ist man am Flughafen! Ideal zum Wegfliegen, aber noch viel schöner: zum Nachhause-Kommen ins „FLAIR in the City“!

FLAIR in the City_Slide6

 

Ein paar der Nachbarschafts-Highlights

An heißen Sommertagen bietet das nur 5 Fußminuten entfernte weitläufige Höpflerbad die gewünschte Abkühlung. Mit dem Sportbecken, dem großen Mehrzweckbecken und der langen, geschwungenen Wasserrutsche ist Spaß garantiert. Der Eltern-Kind Bereich mit Kinderbecken und Spielplatz rundet das Angebot für Familien ab. Etwas mehr Ruhe findet man auf der großen Liegewiese im Schatten einer der vielen Bäume. Und das in nur 6 Minuten zu Fuß von „FLAIR in the City“ entfernt.

Mauer, der Maurer Hauptplatz und die zahlreichen Heurigen sind zu Fuß erreichbar. Von März bis September verwöhnt DAS EIS am Maurer Hauptplatz mit saisonalen Eiskreationen wie Holler-, Ribisel-, Ringlotten-, Stachelbeeren-, Honig-, Basilikum, Zwetschken- oder Kürbiseis.  Sie erreichen den Maurer Hauptplatz in 5 Minuten mit dem Auto oder in 25 Minuten zu Fuß.

Der dörfliche Ortskern von Atzgersdorf sorgt für die Möglichkeit zum kleinen Einkaufsbummel. In der ehemaligen Sargerzeugung Atzgersdorf, nunmehr F23, entsteht ein Zentrum für soziale, kommunikative und kulturelle Impulse. In der Anfang des 20. Jahrhunderts erbauten und heute denkmalgeschützten Sichtziegelanlage gibt es Bauernmärkte, Zirkusaufführungen, Theaterstücke – unter anderem die Wiener Festwochen –, Konzerte und jede Menge Raum für neue Ansätze und Experimente, für Austausch und Diskurs.

Für einen größeren Einkaufsbummel erreichen Sie rasch das Einkaufszentrum bei der Gatterederstraße oder dann mit dem Auto das nahe gelegene Riverside. Schulen, Kindergarten und Seniorenwohnheim (die auch externes Service bieten) runden das Angebot noch lange nicht ab. So ist auch das Grünerholungsgebiet entlang der Liesing, zahlreiche Radwege und der Maurer Wald nicht weit.

 

FLAIR in the City Lageplan

Erfahren Sie mehr auf der Projektseite von FLAIR in the City